Nachrichten der Woche

23.05.16 10:16

KG Berlin: WhatsApp muss deutsche AGB bereitstellen

Mit Urteil vom 8. April 2016 - 5 U 156/14 hat das Kammergericht Berlin (KG) WhatsApp dazu...


23.05.16 10:15

Verbraucherzentrale NRW mahnt Unitymedia wegen Hotspot-Verträgen ab

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat den Telekommunikationsdiensteanbieter Unitymedia...


23.05.16 10:14

Prank-Videos, oder: der schmale Grat zwischen Spaß und Straftat

Nach einer Pressemitteilung der bayerischen Polizei (abrufbar unter...


23.05.16 10:13

„Dashcam“-Aufnahmen können zur Verfolgung schwerwiegender Verkehrsordnungswidrigkeiten grundsätzlich verwertet werden

Der 4. Senat für Bußgeldsachen des Oberlandesgerichts Stuttgart hat es in einem am 18. Mai...


23.05.16 10:11

BGH zum Urheberrecht

Das Urheberrecht und damit in Zusammenhang stehende Probleme haben den Bundesgerichtshof in der...


17.05.16 19:15

eco unterstützt SpaceNet bei Klage gegen Vorratsdatenspeicherung

Der Internetprovider SpaceNet will, unterstützt von eco, gerichtlich feststellen lassen, dass er...


"Lawgical" ist eine Initiative im Rahmen des Juristischen Internetprojekts Saarbrücken. Hier wird im Sinne der Rechtsinformatik die Entwicklung im Bereich der Neuen Medien verfolgt, die für deutschsprachige Juristen von Interesse ist.

Das Juristische Internetprojekt im Sommersemester 2016

Das Juristische Internetprojekt Saarbrücken ist ab dem 18. April 2016 für das Sommersemester 2016 unter der Leitung von Prof. Dr. Christoph Sorge. Hier finden Sie weitere Informationen zum Begleitseminar.

Unser Mitarbeiter Carsten Klose berichtet von seinem Praktikum an der deutschen Botschaft in Manila. In seiner Serie von Artikeln gibt er einen Einblick in die Entstehungsgeschichte des philippinischen Rechtssystems und ermöglicht einen Überblick über wichtige Rechtsinstitute der aktuellen Rechtsordnung.

Mit über 300 Beiträgen ist die Saarbrücker Bibliothek eine der umfangreichsten Sammlungen kostenlos zugänglicher juristischer Aufsätze und Kommentierungen im Internet - und sie wächst weiter...

Link der Woche

23.05.16 10:09

Instituut voor Informatierecht Universiteit van Amsterdam

Das Institut für Informationsrecht der Universität Amsterdam bietet eine breite Palette an Informationen und Publikationen zu allen informationsrechtlichen Themen und weist einen hohen internationalen Bekanntheitsgrad auf. Die Mitarbeiter stammen nicht nur aus den Niederlanden, sondern aus vielen Teilen Europas.

URL: www.ivir.nl

Aktuell aus dem Saarland

Änderung des Polizeigesetzes zum Einsatz von Bodycams

Am 18.05.2016 verabschiedete der Landtag eine Änderung des Saarländischen Polizeigesetzes...


Saar-Forscher konnten 2015 rund 80 Millionen Euro Drittmittel für Forschung und Lehre einwerben

Im Jahr 2015 haben sich die Wissenschaftler der Universität des Saarlandes äußerst erfolgreich um...


Vortrag von Prof. Jens Dittrich: "Digitale Informatik-ausbildung: Das Ende des Hype Cycles?"

Veranstaltung im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung "Digitalisierung und Bildung" ...


Das Passwort der anderen Art: Schädelknochen liefert digitalen Zugangscode

Auf Laptops und Smartphones speichern und organisieren Menschen inzwischen ihr gesamtes Leben –...


Staatskanzlei nimmt sicheres WLAN-Netz in Betrieb

Nach einer Pressemitteilung vom 11.05.2016 hat die Staatskanzlei ein sicheres öffentliches...


Vortrag "Die Regulierung der IT-Sicherheit"

Am Donnerstag, den 19. Mai, wird im Rahmen des Informations- und Medienrechtlichen Kolloquium...