Einteilung der Prozeßvoraussetzungen hinsichtlich ihrer Folgen:


Einteilung der Prozeßvoraussetzungen hinsichtlich ihrer Folgen in:

Art: Zulässigkeitsvoraussetzungen: Prüfung seitens des Gerichtes: Folge bei Fehlen:
Echte Prozeßvoraussetzungen: Von Amts wegen Kein Prozeß; Keine Zustelluzng der Klageschrift (Wurde eine solche Voraussetzung übersehen und fällt später auf, folgt ein klageabweisendes Prozeßurteil)
Sachentscheidungs- voraussetzungen: Von Amts wegen Kein Sachurteil, sondern klageabweisendes Prozeßurteil
Prozeßeinreden: Nur auf Rüge einer Partei Kein Sachurteil, sondern klageabweisendes Prozeßurteil